Corona Virus III

Update: Mittwoch, 2.12.2020

kurz zusammengefasst, die für uns wichtigen Infos der heutigen Pressekonferenz der Bundesregierung:

  • Pflichtschulen: nehmen ab 7. Dezember wieder den Regelbetrieb auf
  • Oberstufen: werden weiterhin im Fernunterricht betrieben
  • Sport: indoor Sportstätten bleiben geschlossen
  • Grenzen: Von 7. Dezember bis 10. Jänner soll die Einstufung der Risiko-Gebiete auf Basis der 14-Tage-Inzidenz der positiven Corona-Fälle passieren. Alle Länder, die einen Wert höher als 100 verzeichnen werden als Risiko-Gebiet eingestuft. Personen, die aus einem Risiko-Gebiet einreisen, müssen 10 Tage in Quarantäne gehen. Nach 5 Tagen kann ein PCR-Test gemacht werden, um die Quarantäne zu beenden bei einem negativen Testergebnis

Update: Dienstag, 17.11.2020

Aufgrund obiger Neuregelung der Magistratsdirektion geht heute folgende Info raus:

Entgegen unserer E-Mail von gestern, haben wir heute die Information durch die Magistratsdirektion erhalten, dass ein einseitiger Dienstleistungsverzicht („Freistellung“) seitens der Dienstgeberin nicht zulässig ist.

In der Praxis bedeutet das den sofortigen Dienstantritt aller Bediensteten der MA 56. Gegebenenfalls können nach Rücksprache mit dem PersonalreferentInnen die Dienstzeiten angepasst werden.


Update: Montag, 16.11.2020

ACHTUNG, nicht mehr aktuell, siehe Update vom 17.11.2020

Wir konnten mit der Dienststelle folgende Punkte abklären:

  • Raumpflegerinnen im Haus und das Küchenpersonal können wie schon im Frühjahr nach Rücksprache mit der Schulleitung und dem FB3 freigestellt werden.
  • SchulwartInnen kann ebenfalls eine Freistellung gewährt werden (siehe Aussendung). Auch hier nach Rücksprache mit Schulleitung und dem FB3. Ist dies an Standorten nicht möglich, gilt bis auf Widerruf 10:30-18:30 für den Spätdienst.

Grundsätzlich ist von einer höheren Auslastung der Standorte im Vergleich zum ersten Lockdown auszugehen, z.B. Betreuungsbetrieb. 

Die genauen Details entnehmt bitte der Aussendung der Dienststelle, dies hier ist nur eine Vorabinfo.

Wichtig für alle Freigestellten: telefonische Erreichbarkeit!


Update: Sonntag, 15.11.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
in leider schon gewohnter Tradition eröffnen wir hier einen Beitrag um euch aktuell über die für Raumpflegerinnen und SchulwartInnen relevanten News zu versorgen.

Wir werden am Montag in der Dienststelle vorsprechen und genauso wie im Frühjahr auf eine schnelle und soziale Lösung für den weiteren Dienstbetrieb eintreten und euch auf dem Laufenden halten.

Vorab eine kurze Info zum bis jetzt Bekannten:

  • Ab Dienstag 17. November bis Sonntag 6. Dezember wird der Unterricht an Volksschulen, Mittelschulen und Polytechnischen Schulen nur mehr über Distance Learning abgewickelt.
  • Schulen bleiben für Betreuung und pädagogische Unterstützung geöffnet.